Erlebnistag Deutsche Weinstrasse unter dem Motto „WILDE PFALZ“


Die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Kreisgruppe SÜW und der HR-Süd waren mit dem neuen Infostand „Wild auf Wild“ und der Erlebnisschule Wald und Wild vor Ort. Der Deutsche Falkner Orden war mit einem Uhu und zwei Amerikanischen Wüstenbussarden ein wahrer Publikumsmagnet. Eine Attraktion war auch wieder Peter Kappesser mit seinem Frettchen Gehege.
Die Jagdgesellschaft Schweigen-Rechtenbach unter HR-Leiter Alex Eggers sorgte mit seinen Wildspezialitäten (Mergues, Wildsaumagen-Burger und Pfefferbeisser) für das leibliche Wohl der Radler und Gäste.
Allen Helfern und der JHBG Bruchsal für ihre musikalischen Einlagen ein herzliches Waidmannsdank.


Den Link zur Bilderstrecke erhalten Sie von Franz Steiner: f.j.steiner@web.de.

Text & Foto: Franz Steiner - Rechtenbach